Verein

Der Imkerverein Rheine und Umgebung 1913 e.V.  wurde Anfang des Jahres 1913 gegründet. Zur Zeit hat der Imkerverein 94 Mitglieder, welche ca. 550 Bienenvölker bewirtschaften. Die Mitglieder des Vereins kommen aus dem Gebiet der Stadt Rheine und der Stadt Hörstel, desweiteren aus dem angrenzenden Niedersachsen mit den Gemeinden Salzbergen und Spelle.

Im Jahr 2001 bezog der Imkerverein mit der Sammlung zur historischen Imkerei und dem Lehrbienenstand sein heutiges Domizil in der historischen Hofanlage Heimathaus Hovesaat.

Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm sorgt für ein reges Vereinsleben. Auf dem stets gut besuchten monatlichen Imkerstammtisch werden Kenntnisse und Erfahrungen rund um die Honigbiene ausgetauscht und insbesondere die Weiterbildung der zahlreichen aktiven Imker gefördert. Jungimkerinnen und Jungimker erhalten von erfahrenen Vereinsmitgliedern tatkräftige Unterstützung und Beratung.

Führungen durch das >>Imkereimuseum und am Lehrbienenstand erfreuen sich großer Beliebtheit und reger Nachfrage bei Schulklassen und unterschiedlichen Besuchergruppen.
Das Imkereimuseum und der Lehrbienenstand sind an allen Backtagen, dem Hoffest und dem Künstlermarkt von Mai bis Oktober geöffnet. Eine sachkundige Betreuung erhalten Sie durch anwesende, erfahrene Vereinsmitglieder. Der Eintritt ist kostenlos.
Weitere Besichtigungen und Führungen sind auf Anfrage möglich.